Home » Ratgeber » Tuning-Freeware: So wird Windows 7 schneller

Tuning-Freeware: So wird Windows 7 schneller

Wir stellen Ihnen sechs kostenlose Programme vor, mit denen Sie Windows 7 tunen und optimieren können. Entdecken Sie völlig neue Funktionen oder peppen Sie Ihr System optisch ein wenig auf.

Auf dem Markt gibt es mittlerweile viele Tuning-Tools für Windows 7. Die meisten davon kosten Geld. Wir zeigen Ihnen, dass es auch kostenlose Alternativen gibt, mit denen Sie Ihr System schnell und einfach optimieren und beschleunigen können.

Mit unseren Freeware-Tools holen Sie nicht nur in Sachen Geschwindigkeit mehr aus Ihrem Windows 7-System heraus, sondern können viele neue Funktionen entdecken und die Optik etwas aufpeppen. Wir stellen Ihnen sechs Gratis-Tools vor, die wir in fünf Kategorien einsortiert haben. Optimieren Sie Ihren Desktop, nutzen Sie neue Minianwendungen, tunen Sie Windows 7, konfigurieren Sie Ihre Firewall oder löschen Sie schnell unnötige Dateien.

Desktop aufpeppen: Preme

Mit Preme optimieren Sie die Bedienung unter Windows 7 und fügen Ihrem Desktop und den Windows 7-Fenstern insgesamt bis zu acht neue Funktionen hinzu.

Bewegen Sie beispielsweise die Maus in die obere linke Desktopecke, öffnet sich die Taskvorschau. Sobald Sie mit der Maus links unten über den Start-Button steuern, öffnet sich das Startmenü. Oder: Ein Doppelklick auf die „Esc-Taste“ schließt alle geöffneten Fenster.

Installation: Laden Sie sich die Rar-Datei herunter und entpacken Sie die darin enthaltene Setup-Datei. Mit einem Doppelklick wird Preme installiert und öffnet sich dann automatisch beim Systemstart. Über den System-Tray-Bereich in Ihrer Taskleiste können Sie das Tool anschließend konfigurieren.

Download: Preme

Transparente Minianwendungen: Chameleon Glass Gadgets

Chameleon Glass Gadgets
Chameleon Glass Gadgets

Mit den 14 Windows 7 Chameleon Glass Gadgets im transparenten Aero-Look erhält Ihr Desktop einen völlig neuen Look. Die Gadgets bieten neue Funktionen und automatisch mehr Übersicht. Dabei sind beispielsweise eine Uhr, ein Kalender, eine Wetter- und Status-Anzeige, ein Autoshutdown-Tool, ein E-Mail-Gadget, eine Radioanwendung, Notizzettel und ein Papierkorb.

Besonders praktisch: Mit einem Rechtsklick auf die Gadgets können Sie zusätzlich den Grad der Transparenz einstellen.

Installation: Laden Sie sich die Zip-Datei herunter und entpacken Sie die darin enthaltenen Dateien. Im Ordner „gadgets“ befinden sich anschließend alle Minianwendungen im Glass-Look. Über einen Doppelklick auf eine .gadget-Datei installieren Sie die Minianwendung. Die Sicherheitswarnung bestätigen Sie, indem Sie auf „Installieren“ klicken.

Download: Chameleon Glass Gagets

Windows tunen und optimieren: Tweak Me! und Glary Utilities

Mit den Windows-Tuning-Tools Tweak Me! und Glary Utilities optimieren Sie Windows 7 im Handumdrehen.

Insgesamt bietet Tweak Me! mehr als 180 verschiedene Einstellungsmöglichkeiten. Sie können von der Sicherheit des Systems bis hin zur Leistung alles optimieren. Tweak Me! checkt Ihr System und bietet Ihnen nur die Tweaks an, die für Ihr Betriebssystem geeignet sind.

Windows 7, der Windows Media Player und der Internet Explorer lassen sich mit wenigen Mausklicks an Ihre Bedürfnisse anpassen. Manche Tweaks benötigen dabei Administrator-Rechte.

Glary Utilities
Glary Utilities

Mit Glary Utilities befreien Sie Ihren Rechner zudem noch schnell von unnötigem Datenmüll. Beide Tools sind in deutscher Sprache verfügbar.

Download: Tweak Me!

Download: Glary Utilities

Firewall konfigurieren: Windows 7 Firewall Control

Mit dem kostenlosen Programm Windows 7 Firewall Control können Sie die in Windows 7 integrierte Firewall konfigurieren. Stellen Sie das Sicherheitsprogramm auf Ihre Bedürfnisse ein und erweitern Sie die Firewall um einige Funktionen.

Das Tool listet Ihnen alle aktiven Programme auf, die eine Online-Verbindung nutzen und zeigt Ihnen, welches Programm von der Windows-Firewall geblockt wurde. Die Blockier-Einstellungen können Sie frei einstellen.

Download: Windows 7 Firewall Control

Dateien löschen: CCleaner

CCleaner
CCleaner

Der CCleaner entfernt überflüssige Dateien und Verläufe von Programmen, um mehr Platz auf der Festplatte zu schaffen. Mit dem Tool löschen Sie schnell und einfach die History und die Cookies der Browser Internet Explorer oder Firefox. Die Windows-Registry wird ebenfalls auf fehlerhafte Einträge überprüft.

Mit dem CCleaner können Sie außerdem Programme deinstallieren, sowie den Autostart konfigurieren. Die Freeware ist in der deutschen Sprache verfügbar.

Download: CCleaner

Kennen Sie ebenfalls ein gutes und kostenloses Windows 7 Tuning-Tool? Dann schreiben Sie uns doch bitte einen kurzen Kommentar dazu.

4 Kommentare

  1. mh auf Windows XP hatte ich nie gute Erfahrungen mit solchen Tuning-Programmen gemacht.
    Deshalb werde ich davon keins herunterladen, außer CCleaner, aber den installiere ich immer sofort 😛

  2. Ich habe mal Glary Utilities ausprobiert, war mir aber zu kompliziert. Bin dann nach einigem Suchen auf freewindowstuner.com gestoßen, dort gibt es ein kostenloses Programm, bei dem man nur einen Knopf anklicken muss und schon läuft das System wieder schneller. Für PC-Laien wie mich ideal…

  3. Hach lach mich weg.. Und wieder so ein One Klick Problem mach weg Tool.
    Wie wärs mit Brain.exe ??
    Millionen Fach bewährt und um Längen Performanter als bereits zuvor oben genannte Schwachsinns Tools.

  4. Für alle BRAIN interessierte, hier der Link http://brain.yubb.de/
    Sorry, hatte das vergessen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.