Home » Ratgeber » Kostenlose Brennprogramme für Windows 7

Kostenlose Brennprogramme für Windows 7

Mit Windows 7 können Sie schnell und einfach CDs, DVDs und Datenträgerabbilder brennen. Für alle, denen die integrierte Brennfunktion nicht ausreicht, stellen wir fünf Gratis-Brennprogramme vor.

Bereits seit Windows XP können Sie CDs oder DVDs direkt über das Betriebssystem brennen. In Windows 7 haben Sie zudem auch die Möglichkeit Datenträgerabbilder (ISO-Dateien) zu erstellen.

Um Dateien auf eine CD oder DVD zu brennen, legen Sie einfach einen Rohling in Ihren Brenner und klicken im Autostart-Dialog auf „Dateien auf Datenträger brennen“ oder „Eine Audio-CD brennen“.

Per Drag & Drop können Sie nun die gewünschten Dateien einfach in das geöffnete Brenner-Fenster ziehen. Um den Brennvorgang zu starten, klicken Sie auf die Schaltfläche „Auf Datenträger brennen“.

Um eine ISO-Datei auf eine CD oder DVD zu brennen, klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf die Datei und wählen Sie „Datenträgerabbild brennen“ aus. Im nächsten Fenster wählen Sie Ihr Brenner-Laufwerk aus und klicken auf „Brennen“. Das Datenträgerabbild wird dabei automatisch entpackt und gebrannt. Falls möglich, wird die CD/DVD auch gleich bootfähig gemacht.

Doch manchmal reicht der Funktionsumfang des integrierten Brenntools von Windows 7 nicht aus. Wir stellen Ihnen fünf weitere kostenlose Brennprogramme vor, die sich in der Praxis als sehr zuverlässig erwiesen haben.

CDBurnerXP

CDBurnerXP
CDBurnerXP

CDBurnerXP ist ein Freeware-Brennprogramm, das hervorragend unter Windows 7 funktioniert. Das Tool kann Audio- und Daten-CDs/DVDs erstellen und kommt auch mit Blu-Rays und HD-DVDs zurecht. Mit CDBurnerXP können Sie auch ISO-Images erstellen und brennen oder Cover ausdrucken. Besonders praktisch: Die mehrsprachige Benutzeroberfläche.

Download: CDBurnerXP

ImgBurn

ImgBurn
ImgBurn

ImgBurn ist ein kleines Image-Brennprogramm das alle Arten von Image-Dateien unterstützt (z.B. BIN, IMG oder ISO). Zudem können CDs ausgelesen werden, die anschließend als Kopie auf der Festplatte gespeichert werden. Dieses Tool können Sie auch nutzen, wenn Sie Windows 7 per USB installieren möchten.

Download: ImgBurn

DVD Flick

DVD Flick
DVD Flick

Mit dem Open-Source-Tool DVD Flick machen Sie aus Ihren Videodateien DVDs zum Abspielen. Die erstellten Filme können nach der Konvertierung gebrannt oder als ISO-Datei auf dem PC gespeichert werden. Das Programm kommt mit so gut wie allen gängigen Formaten und Codecs zurecht.

Download: DVD Flick

Nero 9 Lite

Nero 9 Lite
Nero 9 Lite

Nero bietet seine aktuelle Brennsoftware als abgespeckte Version völlig kostenlos an. Nero 9 Lite wurde auf die wesentlichen Brenn- und Kopierfunktionen eingeschränkt. Alle anderen Funktionen stehen nur nach einem Upgrade zur Verfügung. Um Nero 9 Lite herunterzuladen, müssen Sie sich zunächst mit einer gültigen E-Mailadresse registrieren.

Download: Nero 9 Lite

DeepBurner

DeepBurner
DeepBurner

Mit der Freeware DeepBurner können Sie Daten-CDs und -DVDs brennen, aber auch Musik- oder Foto-CDs erstellen. Das Programm unterstützt Burn-Proof und schützt Sie so vor defekten Rohlingen. Mit dem integrierten Drucktool können Sie zudem Cover, Booklets und Label für alle Arten von Hüllen gestalten.

Download: DeepBurner

5 Kommentare

  1. Ihr habt Infrarecorder vergessen – das ist auch eins der besseren!
    http://infrarecorder.org/

    BTW: bin ich eigentlich der einzige kommentierende User?

  2. Meiner Meinung nach auch sehr zu empfehlen: BurnAware Free

    http://www.burnaware.com/burnaware_free.html

    @Asmodiel Die meisten Besucher sind leider eher schreibfaul. Damit haben recht viele Blogs zu kämpfen, wenn man das mal so bezeichnen kann. 😉

  3. @Marcel: Ja, ich hab in meinem Blog leider auch fast nur Spamkommentare – ist ziemlich schade – aber man muss wohl damit leben.

    Wer ist hier eigentlich Admin?

  4. Hallo Marcel & Asmodiel, vielen Dank für Eure Kommentare. Eigentlich können wir uns bislang nicht beschweren. Unsere Seite ist seit dem 17.01.2010 online und wir haben in dieser Zeit ca. 30 Kommentare erhalten. Damit sind wir bislang recht zufrieden. Natürlich wünschen wir uns, dass es in den nächsten Monaten noch ein paar mehr werden 🙂

    @Asmodiel: Wenn Du irgendwelche Fragen, Wünschen, etc. hast, kannst Du Dich gerne jederzeit an mich wenden. Du erreichst mich über Twitter (https://twitter.com/win7wissen), per eMail (richard.vogel@win7wissen.de) oder ggf. auch gerne über unser Forum (http://forum.win7wissen.de) wo Du bei Interesse auch eine kurze Vorstellung von mir findest: http://forum.win7wissen.de/topic/vorstellung-hallo-ich-bin-richard

  5. Hallo,

    ihr habt das so ziemlich beste kostenlose Brennprogramm vergessen. Ashampoo Burning Studio 10. Zu bekommen hier:
    http://www.chip.de/downloads/Ashampoo-Burning-Studio-Elements-Vollversion_28989417.html#sp=ashampoo%20burning%20studio%2010&N=0&pos=1

    Damit kann man sogar Blue Rays und so ziemlich alle neuen und natürlich gängigen Codecs und Formate brennen. Backups sind auch problemlos möglich. Vor allem die super einfache Installation und vor allem die Bedienung machen dieses Programm unentbehrlich für Win 7.

    Ich hatte sonst auch Nero, aber das ist mir mittlerweile viel zu überwuchert mit Dingen, die der Normaluser nicht braucht. Zu teuer sowieso…

    Gruss Koba

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.