Home » Ratgeber » Bluetooth-Verbindung unter Windows 7 einrichten

Bluetooth-Verbindung unter Windows 7 einrichten

Egal ob Tastaturen, Mäuse, Drucker oder Mobiltelefone. Viele Geräte nutzen zur Kommunikation die Bluetooth-Technologie. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Verbindung mit Ihrem Windows 7-Rechner herstellen.

Bluetooth-Verbindung einrichten

Die Bluetooth-Technologie ermöglicht die drahtlose Kommunikation zweier Geräte über eine kurze Entfernung und eignet sich deshalb ideal dazu, den Rechner mit weiteren Geräten zu verbinden.

Dabei können Sie beispielsweise Daten und Fotos von Ihrem Handy auf den Rechner übertragen, Druckaufträge an Ihren Bluetooth-Drucker senden, oder Musik über Ihre Bluetooth-Kopfhörer hören. Und das ganze ohne Kabelwirrwarr.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie eine Bluetooth-Verbindung mit Ihrem Windows 7-Rechner herstellen und wie Sie anschließend weitere Einstellungen vornehmen können.

Schritt-für-Schritt-Anleitung

Um ein Bluetooth-Gerät unter Windows 7 einzurichten, sind drei Schritte notwendig. Stecken Sie als erstes einen Bluetooth-Adapter in den USB-Port Ihres Rechners. Sollte ein Bluetooth-Adapter bereits in Ihrem Rechner, beziehungsweise Notebook integriert sein, können Sie diesen Schritt ignorieren.

Als nächstes müssen Sie das zu verwendende Gerät einschalten und gegebenenfalls die Bluetooth-Funktion separat aktivieren, damit der Rechner das Gerät überhaupt finden kann. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie ein Mobiltelefon, Tastaturen, Mäuse, Drucker oder andere Bluetooth-Geräte einrichten möchten.

Bluetooth-Drucker installieren
Bluetooth-Drucker installieren

Jetzt können Sie das Bluetooth-Gerät unter Windows 7 installieren. Dazu nutzen Sie die Setupoptionen der Systemsteuerung. Klicken Sie auf „Start – Systemsteuerung – Hardware und Sound“ und wählen Sie „Bluetooth-Geräte“ aus. Klicken Sie nun auf „Hinzufügen“ und folgen Sie den weiteren Installationsanweisungen.

Wenn Sie einen Bluetooth-Drucker installieren möchten, klicken Sie in der „Systemsteuerung“ auf „Geräte und Drucker – Drucker hinzufügen“. Wählen Sie als Druckertyp „Einen Netzwerk-, Drahtlos- oder Bluetoothdrucker hinzufügen“ aus.

Aus Sicherheitsgründen erfordern die meisten Bluetooth-Geräte die Verwendung von Hauptschlüsseln, auch „Pairing-Code“ genannt. Dadurch wird sichergestellt, dass wirklich nur diese beiden Geräte miteinander kommunizieren. Der Assistent zum Hinzufügen von Bluetooth-Geräten generiert bei der Installation wenn nötig automatisch einen Hauptschlüssel für Sie.

Einstellungen für Bluetooth-Geräte

Bevor Sie weitere Einstellungen an Ihrem Bluetooth-Gerät über Windows 7 vornehmen können, muss das Gerät zunächst installiert sein. Um die Einstellungen aufzurufen klicken Sie auf „Start – Systemsteuerung – Hardware und Sound – Bluetooth-Geräte“ und wählen Sie Ihr Gerät aus. Klicken Sie nun auf „Einstellungen“.

Unter dem Reiter „Allgemein“ können Sie den Namen Ihres Bluetooth-Gerätes ändern. Wenn Sie einen Dienst aktivieren oder deaktivieren möchten, klicken Sie zum Reiter „Dienste“.

Über die Registerkarte „Optionen“ können Sie den Rechner für andere Drahtlos-Geräte sichtbar machen. Aktivieren Sie dazu das Kontrollkästchen neben „Bluetooth-Geräte können diesen Computer ermitteln“. Hier können Sie auch gleich die Verbindung erlauben, oder die automatische Benachrichtigung bei einem Verbindungsversuch aktivieren.

Problembehandlung

Wenn Sie Probleme beim Einrichten der Verbindung bekommen, oder Geräte nicht erkennt werden, empfehlen wir Ihnen die Microsoft-Webseite „Problembehandlung bei Bluetooth-Geräten“.

Hier finden Sie Lösungen zu verschiedenen Problemen, die häufig in Verbindung mit Bluetooth-Geräten auftreten.

12 Kommentare

  1. gute erklärung bissauf das der teil zur bereitstellung des datentransfers fehlt..könnte eventuell noch drann..denn ohne das wissen kann man nix übertragen..mfg

  2. ist ja erstmal ganz gut erklärt aba den Punkt „Start – Systemsteuerung – Hardware und Sound – Bluetooth-Geräte“ gibt es bei mir garnicht gibts da irwie ne andere möglichkeit?
    mfg Sarah

  3. @Sarah

    stelle bitte deine Systemsteuerung rechts oben bei „Anzeige“ auf „Kathegorie“, dann hast du auch „Hardware und Sound“ und darunter den Punkt „Geräte hinzufügen“

    mfg Xaveron

  4. Ist gar nicht so schwer, wenn man´s einmal begriffen hat 🙂
    Blöd nur, wenn sich beide Geräte gefunden haben und hinzugefügt sind, aber die Übertragungen trotzdem scheitern 🙁
    Bin jetzt seit 3 Tagen am probieren, und schaff es einfach nicht:-(
    Vielleicht ´ne Idee?
    LG Annett

  5. Ich wollte meine Urlaubsfotos vom Handy per USB-Anschluß auf den Rechner bekommen, das hat leider nicht geklappt.Jetzt würde ich es gerne per Bluetooth versuchen, aber das haut auch nicht hin! 🙁

  6. ich habe das problem, das ich zwar eine bluetooth verbindung zwischen zwei geräten haben möchte, aber die einstellung dazu nur über eine virtuelle com port schnittstelle funktioniert.

    also es ist ein diagnoseprogramm welches die verbinung zwischen den beiden geräten ausführen soll…also unabhängig von Win 7.

    hat damit vielleicht jemand was zu tun gehabt?

    Danke und Gruß

  7. @Xaveron

    hallo,

    habe das gleiche Problem wie Sarah, und die Aussage mit „Kategorie“ stimmt nicht! 🙁

    gruß

  8. ich kann die geraete nicht verbinden,woran liegt das?

  9. meine Frage:
    Ist Bluetooth und drahtloses Netzwerk identisch????

    Man spricht ja auch von drahtlos funken?!?!

    MfG Odsche

  10. Ales toll erklärt !
    Aber sucht mal bei Windows 7 in der Systemsteuerung „Hardware und Sounds“ .
    die gibt es nicht
    mfg
    Hans

  11. Auf meniem neuen Windows 7- Rechner ist Bluetooth nicht vorhanden. Wie kann ich dieses Problem lösen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.