Home » Ratgeber » Internet Explorer 8: Neue Funktionen und praktische Add-Ons

Internet Explorer 8: Neue Funktionen und praktische Add-Ons

Der Internet Explorer 8 von Microsoft steht zum Download bereit und ist in Windows 7 bereits integriert. Wir stellen Ihnen die wichtigsten Funktionen vor und zeigen zudem, wie Sie den Browser sinnvoll erweitern.

Internet Explorer 8

Der Internet Explorer 8 soll vor allem eins sein: praktisch. Microsoft hat deshalb insgesamt zweieinhalb Jahre Entwicklungszeit in die neuste Version des Browsers gesteckt. Alltägliche Aufgaben sollen schnell und sicher erledigt werden.

Windows 7 hat den IE8 bereits integriert. Nutzer von Windows XP, Windows Vista und Windows Server 2003 sowie 2008 können den Browser auf der Microsoft-Webseite kostenlos herunterladen.

Schnellinfos im IE8
Schnellinfos im IE8

Mithilfe der neuen „Schnellinfos“ können Sie nun im Internet Explorer 8 mit nur wenigen Mausklicks einzelne Wörter übersetzen, E-Mails schreiben oder Preisvergleiche starten. Dabei erledigen Sie alles direkt über das geöffnete Fenster. Wählen Sie beispielsweise Text auf einer Webseite aus, erscheint automatisch ein blaues Icon, das Ihnen Schnellinfos wie die Suchmaschinensuche anbietet.

Tipp: In der Add-On-Galerie: Schnellinfos von Microsoft finden Sie eine große Auswahl von Schnellinfos, die Sie dem Internet Explorer hinzufügen können.

Die Funktion „InPrivate-Browsen“ ermöglicht es Ihnen, im Internet zu surfen, ohne dass der Verlauf gespeichert wird und Sie Spuren hinterlassen. Möchten Sie unentdeckt das Web durchsuchen, klicken Sie auf „Sicherheit“ und wählen Sie „InPrivate-Browsen“ aus.

Alternativ können in den Modus über den Hotkey „Strg+Shift+P“ starten.

Add-On-Galerie: Web Slices
Add-On-Galerie: Web Slices

Mit „Web Slices“ bleiben Sie über die Favoritenleiste ständig auf dem Laufenden. Ihre gespeicherten Webseiten werden automatisch aktualisiert. Jede Internetseite, auf der ein Web Slice verfügbar ist, wird rechts oben im Browser über ein grünes Web Slice-Symbol gekennzeichnet. In der Add-On-Galerie: Web Slices finden Sie viele Webseiten die Web Slices unterstützen.

Auch in puncto Sicherheit hat der Internet Explorer 8 dazugelernt. Neben einen Malware- und Phishing-Schutz bietet der Browser nun auch einen SmartScan-Filter. Dieser schaltet sich immer dazwischen, wenn Sie eine „als unsicher eingestufte“ Webseite ansurfen. Möchten Sie den SmartScan-Filter deaktivieren, klicken Sie auf „Sicherheit – SmartScan-Filter – SmartScan-Filter ausschalten…“.

Domänenhervorhebung im IE8
Domänenhervorhebung im IE8

Ebenfalls praktisch: Bei der Domänenhervorhebung im IE8 wird der Domänenname in der Adressleiste hervorgehoben, sodass Sie die wahre Identität einer Website einfacher ermitteln können.

Wird eine Webseite nicht richtig dargestellt, können Sie diese im Kompatibilitätsmodus laden. Die Internetseite wird nach einem Klick auf „Extras – Kompatibilitätsansicht“ wie im Internet Explorer 7 dargestellt.

Weitere Add-Ons für den IE 8 herunterladen

Die Add-On Galerie von Microsoft bietet viele zusätzliche Tools, die sich mit nur einem Klick in den Internet Explorer hinzufügen lassen. Egal ob Blog, E-Mail, Einkaufen, Reisen oder Wetter, bei der vielzahl der zusätzlichen Programme finden Sie garantiert etwas.

IE7Pro
IE7Pro

Ebenfalls sehr beliebt ist das Tool IE7Pro, das eigentlich für den Internet Explorer 7 entwickelt wurde, aber auch mit der neusten Version des Browsers funktioniert. IE7Pro erweitert Ihren Internet Explorer um viele nützliche Features wie etwa eine Tab-Verwaltung, einen Werbefilter, einen Download-Manager sowie eine Rechtschreibkorrektur und vieles mehr.

Alle installierten Erweiterungen können Sie im IE8 unter „Extras – Add-Ons verwalten“ konfigurieren, aktivieren oder deaktivieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.