Home » Ratgeber » Top 10-Freeware für Windows 7

Top 10-Freeware für Windows 7

Kostenlose Programme nehmen immer öfter den Platz von Kaufsoftware ein. Wir stellen Ihnen zehn Tools vor, mit denen Sie Windows 7 gratis um viele Funktionen erweitern. Wenn Sie auf der Suche nach einem guten Antiviren-Programm, Browser, Mail-Client oder Multimedia-Tool sind, wird Ihnen unsere Auswahl sicher gefallen.

Wir haben unsere Freeware-Auswahl auf zehn verschiedene Kategorien aufgeteilt: Sicherheit, Internet, E-Mail, System, Büroanwendung, Audio, Video, Foto, Daten und Kommunikation. Zu jeder Kategorie gibt es ein passendes Tool, das garantiert kostenlos heruntergeladen und genutzt werden kann.

Sicherheit: AntiVir Personal

Rundumschutz für lau. Besser kann man AntVir nicht beschreiben. AntiVir Personal stattet Ihren Rechner mit einem Schutz gegen Viren und Spyware aus. Dabei überwacht ein Echtzeit-Scanner laufend Ihr System. Zudem können Sie mit dem Dateiprüfer Downloads, Ordner oder die ganze Festplatte nach Schädlingen durchsuchen lassen.

Download: AntiVir Personal
Downloadgröße: 29,6 MB

Internet: Firefox

Der Mozilla Firefox-Browser macht das Surfen im Internet sicherer, schneller und personalisierter. Besonders wegen der zahlreichen nützlichen Add-Ons ist der Browser mittlerweile in den meisten Disziplinen besser als seine Konkurrenten.

Download: Firefox
Downloadgröße: 7,8 MB

E-Mail: Thunderbird

Das Gratis-Mailprogramm Thunderbird von Mozilla ist der perfekte Zusatz zu Firefox. Mit dem freien Mail-Client haben Sie alle Ihre E-Mail-Konten im Griff. Empfangen Sie Nachrichten, speichern Sie Ordner oder verschicken Sie E-Mails an Freunde aus Ihrem Adressbuch.

Download: Thunderbird
Downloadgröße: 8,4 MB

System: XPAntiSpy

Das kostenlose Tool XPAntiSpy verhindert, dass Windows ungefragt persönliche Daten in Programmen an Microsoft sendet. Sie können blitzschnell das System nach Ihren Wünschen hin optimieren. Dabei lässt sich das Tool auch wieder anstandslos deaktivieren.

Download: XPAntiSpy
Downloadgröße: 0,3 MB

Büroanwendung: Open Office

Open Office bietet Ihnen alles was Sie von einem Officepaket erwarten. Mit der Software erstellen Sie Texte, Tabellen und Präsentationen und können alle gängigen Formate laden, bearbeiten und speichern.

Download: Open Office
Downloadgröße: 156,8 MB

Audio: Winamp

Winamp hat sich als mächtiges Audio- und Video-Tool etabliert und spielt Ihre Musik in allen gängigen Formaten ab. Doch das Tool kann noch mehr: Winamp kann Songs von ungeschützten Musik-CDs rippen, Musik encodieren und brennen, tausende Internetradio-Stationen streamen und Medien-Bibliotheken anlegen.

Download: Winamp
Downloadgröße: 10,8 MB

Video: VLC Media Player

VLC Media Player
VLC Media Player

Der VLC Media Player ist ein echter Alleskönner unter den Audio- und Video-Programmen. Das Tool spielt fast jedes Format ab und konvertiert Dateien. Der VideoLAN Media Player unterstützt MPEG- und DivX-Streaming und kann damit auch Videos schon während des Downloads abspielen. Zudem eignet sich das Tool sogar als DVD-Abspielstation.

Download: VLC Media Player
Downloadgröße: 17,2 MB

Foto: Gimp

Gimp (GNU Image Manipulation Program) ist ein extrem leistungsfähiges Programm zur Bildbearbeitung und wird nicht umsonst oft mit Adobe Photoshop verglichen. Im Gegensatz zu Photoshop ist Gimp jedoch ein Open-Source-Programm und damit kostenlos. Erstellen und bearbeiten Sie Ihre Grafikdateien in allen gängigen Formaten.

Download: Gimp
Downloadgröße: 17,4 MB

Daten: 7-Zip

Packen und entpacken Sie Ihre Daten blitzschnell per Rechtsklick. 7-Zip ist eine kostenlose Alternative zu WinZip oder WinRar. Das Programm kommt mit allen gängigen Formaten (beispielsweise ZIP, RAR, TAR, CAB, ISO oder ARJ) zurecht. Das Tool kann auch selbst extrahierende Archive im 7z-Format erstellen.

Download: 7-zip
Downloadgröße: 0,9MB

Kommunikation: Pidgin

Mit dem Messenger Pidgin vereinen Sie alle Ihre Kontakte aus ICQ, AIM, MSN Messenger, Yahoo!, Google Talk, IRC, Gadu-Gadu und vielen weiteren unter einer Oberfläche. Alle wichtigen Features sind dabei mit an Board. Durch Themes und Plug-Ins lässt sich Pidgin zudem perfekt an Ihre Bedürfnisse anpassen.

Download: Pidgin
Downloadgröße: 13,8 MB

10 Kommentare

  1. mh ich installiere auf Win7 immer AVG-Antivirus, Opera, Miranda(icq multiclient)…

    Ansonsten nette Aufzählung, aber Firefox braucht man nicht 😛

  2. Sehr schöne Auflistung!

    Im Bereich Audio kann ich außerdem AIMP2 sehr empfehlen. Als Antivirus setze ich persönlich inzwischen Microsoft Security Essentials ein. Was den Browser angeht, naja, bin ich zugegebenermaßen inzwischen ein ziemlicher Fan von Chrome. 😉

  3. Mir fehlt in der Liste ein Editor, ich empfehle da Notepad++ (http://notepad-plus.sourceforge.net).

  4. hallo, ich suche immer noch eine gescheite alternative zum „windows explorer“. dieses „überzüchtete etwas“ in seven ist einfach nur schlimm. 🙁
    http://webfrank.blog.de/2009/10/16/windows-7-rezension-sicht-menschen-handbehinderung-7180920/

  5. Ich empfehle als Internet Browser ja Google Chrome. Auch wenn es gerüchte über Datenklau von Google gibt, ich habe noch niemanden mit Tatsachen gesehen.
    Morzilla Firefox ist natürlich auch eine gute Alternative.
    Bei Antivirsoftware wäre ich immer mit der Systemauslastung vorsichtig.
    AntiVir wäre auch meine empfehlung und gehört auf jeden Rechner.
    Mfg,
    Freshluna1234

    P.S sucht mich bei Twitter (freshluna1234)

  6. Es gibt auch noch eine klaufreie Variante von Chrome: den SRWare Iron.

  7. ich persönlich schwöre seit vielen jahren auf den „seamonkey“ als brwoser. ich bin damit sehr zufrieden! wer wissen möchte findet hier mehr infos: http://www.seamonkey.at/ (deutsch) oder http://www.seamonkey-project.org/ (englisch)

    das gesamte paket kommt inkl. browser, mail & newsgroups, composer (html editor) und IRC chat („ChatZilla“).

    wer nur auf der suche nach einem guten browser ist (so wie ich), kann auch nur den browser installieren.

  8. Pidgin ist süss, wer was gescheites möchte, sollte mal einen blick auf trillian werfen…

  9. Ich besitze einen mobilen Internetstick.
    Hierbei habe ich heraus gefunden, das Opera im Turbo modus optimal ist.
    Man spart jede Menge bytes.
    Darüber hinaus ist internet explorer 8 der Beste, da nur mit einem Mausklick, Grafiken ohne umständliche zusätzliche Eingaben, transportiert und kopiert und sofort wieder eingeführt werden können.
    Besser geht nicht.

  10. Eine schöne Auflistung der Programme,
    Beim Browser und dem E-Mail Client Stimme ich dem zu.
    Als Sicherheit nutze ich noch Microsoft Security Essentials und seit über 6 Jahren in Nutzung natürlich zufriedener Trillian-Besitzer (Multi-Messenger)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.